LOGO

NAVIGATION-RECHTS

Herzlich Willkommen bei JKVTV #4

in dieser Folge gibt es einen Spezialgast zum Thema: wie findest du online die richtigen Mitarbeiter?

Mitarbeiter

Dafür haben wir Peter Burianek von unserem neuen Projekt www.meinestelle.at eingeladen. 

Warum meinestelle.at?

Wir haben immer wieder von derselben Problematik erfahren: Wie finde ich geeignetes Personal?

Aus diesen Überlegungen hat sich dieses neuartige Projekt entwickelt. 

Wir haben anfangs eine Umfrage gestartet mir rund 1000 Unternehmern. Dabei ging es um Themen, wie derzeit Mitarbeiter gesucht und gefunden werden bis hin zu Marketing-Aktivitäten.

Aus den Ergebnissen wurde eines klar: Der veraltete Weg funktioniert oft nicht mehr & daher benötigen Unternehmer eine neue Anlaufstelle für eine erfolgreiche Mitarbeitersuche. 

Wir gehen neue Wege um qualitatives Personal zu finden.

Was waren die Ergebnisse der Umfrage?

Die Fragen waren individuell und auch "Wunsch"-Fragen offen. So haben wir oft neue Türen aufgestossen, auf die wir noch nicht gedacht haben.

Im Grunde war das Gesamtergebniss, dass es oft Schwierigkeiten gibt mit Langzeit-Arbeitslosen und deren Eingliederung ins Unternehmen. Von Unternehmern werden Personen gewünscht, welche erst kurz arbeitslos sind oder noch in einem bestehenden Arbeitsverhältnis.

Endlich den Wunsch-Mitarbeiter

Genau hier setzen wir an: über gezielte Marketing-Maßnahmen sprechen wir genau deinen Wunsch-Mitarbeiter an. Wir können hier nach Interessen, Alter, und ähnlichem Filtern. 

Der Ansatz ist, dass wir wechselwillige Personen genau da ansprechen, wo sie sehr viel Zeit verbringen: auf Social Media.

 

Unser Vorteil: wir sind frisch am Markt. Daher können wir neuartige Wege gehen. 

Nehmen wir ein konkretes Beispiel her: Du suchst einen neuen Mitarbeiter, um dein Unternehmen aufzustocken. Im Beispiel soll die Person 23-30 Jahre alt sein und Interesse an deinem Unternehmens-Bereich haben. Nach einem kostenlosen Erstgespräch mit einem unserer Berater erstellen wir dir dein Unternehmens-Profil, die passende Anzeige sowie Werbekampagne. Ziel ist es: Personen, die bereits wechselwillig sind direkt anzusprechen. 

Und noch ein Vorteil: der Streu-Effekt ist gering, denn du sprichst nur Personen an, die deinen Kriterien entsprechen.

Gezielte Werbemaßnahmen

Welches Werbebudget macht Sinn? Das richtet sich natürlich nach den Anforderungen, Branchen und der Region. 

Aber wir sagen derzeit mit rund €200 auf rund 4-6 Wochen erzielst du zufriedenstellende Ergebnisse. 

Aus unserer Umfrage ging noch ein Kernpunkt hervor: die meisten Stellenportale sind im Verhältnis zum Erfolg wirklich überteuert.

Daher stellt sich für die jetzt folgerichtig die Frage: Was kosten die Inserate auf www.meinestelle.at?

Die Preise für deinen Erfolg

Andere Portale bieten Inserate meist für 30-60 Tage an. Und dies zu Preisen die teurer sind, als wir für 12 Monate.

Wir bieten zu €399,- eine Stelle für 12 Monate - diese Stelle kann jedoch immer neu angepasst werden. Suche ich beispielsweise einen Koch und besetze die Person, kann ich in zum Beispiel in dem Zeitraum eine Kellnerin suchen. Wir bieten auch Pakete mit 5 und 25 Stellen an. 

Jedoch ist der Preis mit einer Facebook-Kampagen unschlagbar am österreichischen Markt.

Auch Mitarbeiter-Suche ist Marketing 

Bei vielen Unternehmen wird die Mitarbeiter-Suche nur halbherzig vorangetrieben. Oftmals erscheinen einfache Kontaktformulare oder kurz geschriebene Stellenausschreibungen auf der eigenen Webseite. Wenn ein potentieller Kandidat auf diese Seiten gelangt, nimmt er automatisch wie ein Kunde das Unternehmen nach dem Aussehen wahr.

Erscheint die Seite lieblos und unprofessionell, was denkst du wie der Kandidat über dein Unternehmen denkt?

Daher ist deine Mitarbeiter-Suche auch ein Marketing-Kanal nach außen und muss professionell sein.

Ausblick

In der vierten Folge haben wir auch einen Ausblick auf viele weitere Projekte gegeben. Dazu zählen Video-Bewerbungen und automatisierte Bewerbungs-Prozesse.

Im Endeffekt geht es darum, dass wir wiederkehrende Prozesse automatisieren möchten und Unternehmen auf die Digitalisierung vorbereiten. Das eignet sich vor allem für Unternehmer, die eine langfristige Strategie planen und die Mitarbeiter-Suche einen sehr hohen Stellenwert hat. Da das Thema sehr ausführlich ist, werden wir es in den kommenden Folgen noch detaillierter besprechen.

 Mit dem Stellenportal www.meinestelle.at decken wir einen weiteren Prozess langfristig für Unternehmen ab. Oft merkt man erst im Nachhinein, dass der Mitarbeiter nicht ins Unternehmen passt. Daher ist die Besetzung einer Stelle nicht nach 30-60 Tagen abgeschlossen.

 Hast du mehr Interesse?

Dann lass es uns direkt wissen in den Kommentaren oder sieh dich um auf www.meinestelle.at.

Wir freuen uns auf dein Feedback,

deine Superhelden

 

    0800 44 99 08  

CookiesAccept

Mit Ihrer Nutzung der Website willigen Sie ein, dass wir Cookies auf Ihrem Endgerät setzen und Ihre Nutzung der Website durch Sie zum Zweck der Optimierung unserer Website auswerten können.

Alle Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

OK